Archiv der Kategorie: Tagungsbericht

Tagungsbericht jetzt online: Friedrich Myconius (1490-1546). Vom Franziskanerbruder zum Reformator Thüringens

Anlässlich des 470. Todestages von Friedrich Myconius (1490-1546) veranstalteten Dr. Daniel Gehrt und Dr. Petra Weigel vom 7. April bis 9. April 2016 an der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt  eine Tagung zum ersten Gothaer Superintendenten, der als Kirchenpolitiker, Schulgründer und Visitator im thüringischen Raum wirkte.
Jetzt liegt der Tagungsbericht von Roland M. Lehmann (Jena) in HSozKult vor:

Tagungsbericht: Friedrich Myconius (1490-1546). Vom Franziskanerbruder zum Reformator Thüringens, 07.04.2016 – 09.04.2016 Gotha, in: H-Soz-Kult, 01.07.2016, <http://www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-6588>.

Tagungsbericht jetzt online: Virtuelle Infrastrukturen für digitale Editionen. Entwicklungen, Perspektiven und Projekte

Die Forschungsbibliothek Gotha hat gemeinsam mit dem Netzwerk für digitale Geisteswissenschaften an der Universität Erfurt und dem  Projekt „Digitale Edition der Briefe Erdmuthe Benignas von Reuß-Ebersdorf“ (Universität Jena) den Workshop „Virtuelle Infrastrukturen für digitale Editionen. Entwicklungen, Perspektiven und Projekte“ veranstaltet, der vom 12.  bis zum 14. Novermber 2015 in der Forschungsbibliothek Gotha stattfand.
Jetzt liegt der Tagungsbericht von Vera Faßhauer (Goethe-Universität Frankfurt am Main) in HSozKult vor.

Tagungsbericht: Virtuelle Infrastrukturen für digitale Editionen. Entwicklungen, Perspektiven und Projekte, 12.11.2015 – 14.11.2015 Gotha, in: H-Soz-Kult, 24.06.2016, <http://www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-6575>.

Tagungsbericht jetzt online: Digital Humanities in Thüringen

Am 23. Juni 2015 trafen sich an der Universität Erfurt zahlreiche VertreterInnen von Arbeitsgruppen aus dem Bereich der Digital Humanities an thüringischen Hochschulen, Kultur-, Infrastruktur- und Forschungseinrichtungen. Eingeladen hatten Hendrikje Carius und René Smolarski im Namen des ‚Netzwerks für digitale Geisteswissenschaften an der Universität Erfurt‘ und Martin Prell im Namen des ‚DHnet Jena‘. Ziel war eine Bestandsaufnahme der laufenden Projekte und digitaler Infrastrukturen sowie ein fachlicher Austausch im Hinblick auf mögliche Kooperationen und Synergieeffekte.

Präsentiert wurde auch das Projekt „Studienstätte Protestantismus“ mit einem Vortrag zur Weiterentwicklung der digitalen Dienste im Rahmen des Vorhabens.

Zum Bericht 

Internationale Tagung

Pietismus in Thüringen –  Pietismus aus Thüringen. Interaktionen einer religiösen Reformbewegung im Mitteldeutschland des 17. und 18. Jahrhunderts
12.-14. März 2015 | Herzog-Ernst-Kabinett, Schloss Friedenstein Gotha

Flyer
Tagungsbericht

Tagung „Die Reformation und ihre Medien. Mediale Strategien im Umkreis der Wettiner im 16. Jahrhundert“

Vom 30. September bis 02. Oktober 2013 fand im Ekhof-Kabinett auf Schloss Friedenstein Tagung_Reformation_und_Medienin Gotha eine interdisziplinäre Tagung der Projektgruppe Reformationsgeschichte (Prof. Dr. Christopher Spehr, Theologische Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena; Prof. Dr. Martin Eberle, Stiftung Schloss Friedenstein Gotha; Dr. Kathrin Paasch, Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha) statt. Eingeladen waren (Nachwuchs-)Wissenschaftler, Museums- und Bibliotheksmitarbeiter sowie internationale Experten, um über mediale Strategien zu diskutieren, die im Umkreis der Wettiner im 16. Jahrhundert zur Anwendung
kamen.

Nun ist der Tagungsbericht von Ulrike Eydinger, Koordinatorin der Projektgruppe Reformationsgeschichte, erschienen.